3. Rundbrief der Kampagne KRIEG BEGINNT HIER 30.8.2017

 

Liebe Friedensinteressierte,

 

die diesjährige Kampagne KRIEG BEGINNT HIER hat ihre letzten drei Veranstaltungen für 2017 zum Antikriegstag 1. September in Saarbrücken, Kaiserslautern und Mainz. (In Trier wird um 18h gegen die AfD-Auftritt vor der Porta demonstriert „Kein Raum für Rassismus!“)

Details s.u. - wir hoffen Ihr seid dabei!

Der letzte Höhepunkt der Kampagne war der GelöbniX-Protest gegen das öffentliche Gelöbnis in Trier, Fotos und Berichte auf der Webseite bzw. Facebook, ebenso zum Protest gegen das Bundeswehrgelöbnis am 23.8. in Saarlouis und zu den Aktionen gegen die Atomwaffen in Büchel/…

weiterlesen

Agenda-Kino: „DRONE, this is no game!“ Dokumentation zum geheimen Drohnenkrieg

 

Das Agendakino präsentiert den Film am Mittwoch 31. Mai 2017 um 19.30 Uhr im Broadway Filmtheater Paulinstraße in Trier, Filmpate ist die Arbeitsgemeinschaft Frieden Trier. Die preis­gekrönte Dokumentation gibt dem geheimen Drohnenkrieg viele Gesichter und erforscht die Konsequenzen dieser neuartigen Kriegsführung für alle Beteiligten. Als neues Rüstungsprojekt sind Drohnen für die Bundeswehr Thema; die Tages­schau titelte am 26. Mai: "Drohnendeal durch die Hintertür" (www.tagesschau.de/inland/bundeswehr-drohnenkauf-101.html)

Ein aktuelles und brisantes Thema, das zu wenig öffentlich diskutiert wird“ so Markus Pflüger von der AG Frieden, der neben Marius Pletsch…

weiterlesen

Kundgebung, Mittwoch, 24.05.17 ab 9:00 Uhr:

Nein zum Gelöbnis und der Rekrutierung Minderjähriger
Für eine Welt ohne Krieg, Militär und Gewalt!
Nein zu öffentlichen Gelöbnissen der Bundeswehr in Trier und anderswo!

„Gelöb niX!“ so das Motto der Protestkundgebung gegen das Bundeswehr-Gelöbnis am Mittwoch 24. Mai 2017 ab 9 Uhr im Palastgarten Trier.
Kritisiert wird das landesweit herausgehobene Gelöbnis der Bun­deswehr in den Kaiser­thermen in Trier, bei dem rund 1301 Rekrutinnen und Rekruten vereidigt werden sollen, darunter fünf Minder­jährige wie eine Bundestagsanfrage der Linken ergab. (Pressemitteilung)

Anhänge:
DateiBeschreibungDateigröße
gelöbnix3.pdf 4373 KB

weiterlesen

Infomobil gegen Militarisierung und Vortrag zur Bundeswehr-Werbung

    14 - 18h Infoaktion mit DFG-VK-Mobil auf dem Kornmarkt Trier
    20h Vortrag „Werbefeldzug der Bundeswehr 2.0 – Stra­tegien gegen diese Militarisierung“

Am Donnerstag 4. Mai von 14 bis 18 Uhr steht das Infomobil der Deutschen Friedens­ge­sell­schaft – Vereinigte KriegdienstgegnerInnen (DFG-VK) im Rahmen einer Info-Aktion auf dem Kornmarkt Trier.

Anschließend referiert  um 20 Uhr Michael Schulze von Glaßer, Buchautor aus Kassel zum „Werbefeldzug der Bundeswehr 2.0 – Stra­tegien gegen diese Militarisierung“. Der Vortrag mit anschließender Diskussion findet im Friedens- & Umweltzentrum, Pfützen­straße 1 in Trier statt, Eintritt frei. Veranstalter sind die AG Frieden…

weiterlesen

Heute beginnt in Trier eine Vortragsreihe zum Problem Bundeswehr, wir freuen uns über eure Teilnahme.


Die Ostermärsche sind jetzt 10 Tage her, wir haben Fotos der Ostermärsche in Saarbrücken und Büchel eingestellt: http://krieg-beginnt-hier.de/index.php/bilder.html


Und Quer TV hat Teil 1 der Videodokumentation des Mainz-Wiesbadener Ostermarsch 2017 in Mainz fertiggestellt.

Den Film und die Reden findet ihr hier: http://www.dfg-vk-mainz.de/aktuell/ostermarsch-2017/

weiterlesen

Regionalen Ostermärsche an denen wir uns als Kampagne KRIEG BEGINNT HIER beteiligen im Überblick

  • Sa 15. April 11h Ostermarsch Kaiserslautern/Ramstein 'Gegen den Hass' Marsch vom Schiller­platz zum Philipp-Mees-Platz dort Kundgebung und Möglichkeit per Rad, Zug, Auto zur Air Base Ramstein zu kommen, dort Gedenken Veranstalter: FIW u.a.
  • Sa 15. April Ostermarsch Saar(brücken) Macht Frieden Für zivile Lösungen! Start 11h Johanneskirche, Abschlusskundgebung 12h St. Johanner Markt mit Paul Russmann (Ohne Rüstung Leben) Veranstalter: Friedensnetz Saar
  • Sa 15. April Mainz-Wiesbadener Ostermarsch in Mainz. 'Für eine Welt ohne Krieg, Militär und Gewalt' Mainz Hbf. 10.30h, Abschlusskundgebung Leichhof. www.dfg-vk-mainz.de

  • Mo 17. April Ostermarsch…

weiterlesen

Ostermarsch Kaiserslautern/Ramstein 'Gegen den Hass'

Ostermarsch Kaiserslautern/Ramstein 'Gegen den Hass'


Hass ist die stärkste Ressource des Terrorismus. Er ist ansteckend wie eine Seuche. Er infiziert zudem auch oft die Gegenseite. Wer im Feind nicht den Mitmenschen sieht, wer ihn verleumdet, ihn mit jedem Mittel – wie Atombomben und Drohnen – vernichten will, ist dem alles vernichtenden Hass erlegen.


Mit unseren Bündnispartnern rufen wir beim Ostermarsch am Ostersamstag, 15.04.2017 dazu auf Gegen den Hass deutlich unser Gesicht zu zeigen und nicht zu schweigen.
Dem, der sich populistisch darum müht, Gräbern aufzureißen, Ängste zu schüren und mit dem Schicksal der Geflüchteten zu spielen, dem sagen wir klipp und klar NEIN.…

weiterlesen

 Pressemitteilung - Kaiserslautern, Trier, Saarbrücken, Saarwellingen, Mainz - 23. März 2017

Krieg beginnt hier! - Unser Widerstand auch

Friedenskampagne zeigt auch 2017 deutsche Kriegsbeteiligungen auf

Zahlreiche Aktionen informieren rund um die Themen Drohnen, Atomwaffen, Abrüstung und Militär­standorte von Bundeswehr, NATO und US-Army und zeigen politische Zusammen­hänge der Kriegs­politik und gewaltfreie Alternativen. AG Frieden und Deutsche Friedensgesellschaft Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen (DFG-VK) Trier und Mainz, Pax Christi und Friedens­netz Saar, GI-Café The Clearing Barrel und Military Counceling Network e.V., Arbeits­stelle Frieden & Umwelt Speyer sowie Friedensinitiative Westpfalz gestalten in der Zeit vom 25. März bis zum 1. September 2017 die 2. Auflage der Kampagne KRIEG BEGINNT HIER, um gegen die hiesi­ge Kriegsbeteiligung und geplante Aufrüstung zu protestieren.…

weiterlesen

Unterkategorien