×

Hinweis

Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/keintagderbundeswehr.dfg-vk.de/files/images/themenbilder/pazifismus-und-antimilitarismus/Tag-der-Bundeswehr-2019.jpg'

Auch im Jahre 2019 ist die Kampagne Krieg beginnt hier mit vielen Aktionen für Abrüstung und Frieden in der Region aktiv:

Auftakt waren die Ostermärsche in Kaiserslautern, Saarbrücken und Mainz sowie Büchel/Eifel.
Weiter gehts mit einer Protestaktion am 2. Juni in Büchel. Auch gegen den Tag der Bundeswehr am 19.6.2019 und die Militärpräsenz auf dem Rheinland-Pfalz-Tag (28. bis 30. Juni in Annweiler) ist die Kampagen aktiv.

Abschluss 2019 sind wieder dezentrale Aktionen zum Antikriegstag 1.9.

Infos Kein Tag der Bundeswehr: https://keintagderbundeswehr.dfg-vk.de/ktdb-startseite

weiterlesen

Bald Gift im Bier um Spangdahlem und Bitburg?

US-Army-Altlasten um Spangdahlem, Bitburg und Ramstein bedrohen die Umwelt und verseuchen die Gewässer. Der Trierische Volksfreund berichtet zuletzt am 27.6.2015:“ Vor Beginn des Rheinland-Pfalz-Tages in Ramstein kommen im Kabinett auch unerfreuliche Dinge zur Sprache. Auf der nahen US-Airbase ist das Grundwasser - genau wie rings um Bitburg und Spangdahlem – belastet.“

Das Thema kam schon 2014 in die Schlagzeilen, besorgte Angler fragten sich was sie noch essen können, dabei ist es seit Jahrzehnten ein offenes Geheimnis dass die Airbase die Gegend mit krebserregenden Giftstoffen und Emissionen belastet. Der TV…

weiterlesen

Dossier

Ramstein - Die Katastrophe

28. August 1988


Am 28. August 1988 hat auf der US Air Base Ramstein wie auch Jahre zuvor ein Flugtag statt gefunden. Wie in den Jahren zuvor haben auch AktivistInnenen der Friedens­bewegung gegen die Veranstaltung protestiert und Flugblätter im Zugangsbereich zum Flugplatz verteilt. Sie sahen sich heftiger Bepöbelungen und Beschimpfungen durch die Besucher­Innen ausgesetzt. Die AktivistInnen sahen sich veranlasst, nur noch Flugblätter an den geparkten Autos zu hinterlassen. Am Mittag kam es dann zur größten Katastrophe die bis zu diesem Zeitpunkt stattfand.

Bei dieser Katastrophe wurden nach offizieller Darstellung 70 Menschen getötet und weit mehr als 400 schwer verletzt.…

weiterlesen

Liebe Friedensfreund*innen,

Am Antikriegstag gedenken wir den mehr als 80 Millionen Opfern der beiden Weltkriege. Die historische Lehre aus zwei Weltkriegen heißt für uns: „Nie wieder Krieg! Nie wieder Faschismus!“ Aber auch „Nie wieder Aufrüstung!“. Aufrüstung bringt keine Sicherheit und keinen Frieden. Aufrüstung heizt internationale Konflikte weiter an. Waffen, die entwickelt werden, kommen auch zur Anwendung. Deshalb Schluss damit!

Hundert Jahre nach Ende des 1. Weltkrieges befindet sich die Welt wieder einmal in einer dramatischen Rüstungsspirale. Statt mehr Geld in die Lösung der großen globalen Probleme wie Armut oder Klimawandel zu stecken, wurden 2017 unfassbare 1,4 Billionen Euro…

weiterlesen

‚Krieg beginnt hier' protestiert am 30. Juni / 1. Juli in Büchel:

Regionale Friedensgruppen aus Rheinland Pfalz und dem Saarland rufen dazu auf sich am Wochenende an der Protestaktion der Kampagne "Krieg beginnt hier" vor dem Bundeswehr-Fliegerhorst und Atomwaffen­lager Büchel zu beteiligen. Gestartet wird am Samstag 30. Juni um 10h im Friedenscamp beim Fliegerhorst Büchel in der Eifel.

Die aktuelle Eskalation um das Abkommen mit dem Iran zeigt, wie notwendig ein Verzicht auf Atomwaffen durch alle Beteiligten in der Region und weltweit ist“ so die Kampagne ‚Krieg beginnt hier‘. Die Friedensgruppen unterstützen die laufende Aktionspräsens ‚Büchel ist überall- atomwaffenfrei jetzt‘ 2018: "20 Wochen gegen 20 Bomben in Büchel".

"Wir unterstützen die Forderungen…

weiterlesen

Protestkundgebung gegen den Tag der Bundeswehr in Baumholder

Samstag, 9. Juni 2018, ab 10 Uhr bis 17 Uhr, Baumholder, Marktplatz

Die Bundeswehr will sich zu diesem Tag ein ökologisches Mäntelchen umhängen. Dort „gibt es die einmalige Gelegenheit, Technik der Bundeswehr im Einsatz zu erleben und zu sehen, wie das im Einklang mit der Natur funktioniert.“

Im Einklang mit der Natur werden in Baumholder Kampfflugzeuge und Panzer dem Publikum näher gebracht. Flugzeuge, die uns in der Region in Übungsflügen die Ruhe rauben und die Luft und Wasser vergiften sowie Waffen, die weltweit an tausendfachem Leid und Tod beteiligt sind.

Die Kampagne "Krieg beginnt hier" wird in Baumholder eine Protestkundgebung veranstalten mit Reden…

weiterlesen

Krieg beginnt hier unterstützt Forum Frieden & Migration am Rheinland-Pfalz-Tag

Worms, 1.-3.06.2018

Die Arbeitsgemeinschaft Friedensgruppen in Rheinland-Pfalz (zusammen mit der Kampagne Krieg beginnt hier, AGF Trier u.a.) gestaltet auch beim Rheinland-Pfalz-Tag in Worms wieder das Forum Frieden & Migration mit Bühnenprogramm und Infoständen. Der bekannte syrische Pianist Aeham Ahmad wird beim Forum auftreten und seine gerade erschienene Autobiographie vorstellen. Das musikalische Spektrum umfasst Folk, Blues, Rock, Jazz, Indie-Pop, türkischen Pop-Rock und den Chor der Alevitischen Gemeinde Worms. 14 Initiativen präsentieren friedenspolitische und migrationspolitische Informationen an ihren Infoständen und auf der Bühne(Nr. 7 im Rheinland-Pfalz-Tag-Lageplan - Kämmererstr.)
Detailliertes Programm und weitere Informationen: www.dfg-vk-rlp.de/aktuell/rpt18-forum-frieden-migration/rpt-buehnenprogramm/

Bühnenprogramm

* AEHAM…

weiterlesen

 Ortsgemeinde Neunkirchen

Verbandsgemeinde Thalfang am Erbeskopf

Ortsbürgermeister Richard Pestemer, Dhrontalstr. 24, 54426 Neunkirchen Tel: 06504 – 8359 oder 695; Fax:06504 – 14 17; E – Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Mitglied im internatinalen Netzwerk „Mayor of Peace“

 

02. April 2018/ Büchel

Liebe Friedensfreundinnen und Freunde, liebe Wachsoldaten des Taktischen Luftwaffenbgeschwader 33 Büchel

Euch allen ein gesegnetes Osterfest, Und Euch allen sei gesagt:

FRIEDEN IST MÖGLICH - Und FRIEDEN BEGINNT HIER

Nur wer verrückt ist,der will Krieg, weil er Macht will, weil er die Menschen, ja alle Lebewesen und die Natur ausbeuten und unterdrücken will.…

weiterlesen

Unterkategorien