Herzlich Willkommen bei der Kampagne "Krieg beginnt hier"


Unsere wichtigsten Aussagen sind:

  •  Krieg beginnt hier ... aber auch Widerstand und Protest!  Von hier soll Frieden ausgehen.
  •  Wir engagieren uns für eine solidarische Welt ohne Kriege, Drohnen und Atomwaffen,
  • Für Abrüstung und Konversion.Stoppt den Krieg!


Wir tolerieren dabei keinen Sexismus, Rassismus und Antisemitismus. Keine Zusammenarbeit mit Nationalisten, Rechtspopulisten und Nazis! 'Nie wieder Krieg' und 'nie wieder Faschismus' gehören für uns zusammen!“

Die Kampagne „Krieg beginnt hier“ will aufklären, informieren und zum Mitmachen anregen: zahlreiche Vorträge sowie Ostermärsche, Kundgebungen und Friedensaktionen laden vom 25.3. bis 11.6.2016 dazu ein. Unterstützt unseren Aufruf als Gruppe, Organisationen und Einzelperson, informiert euch über die Militärstandorte und beteiligt euch an unseren vielfältigen Veranstaltungen.

Bei Fragen könnt ihr euch aktuell an buero (ät) agf-trier.de wenden - Schöne Grüße die Initiativgruppe

 

Wir sind Teil der Proteste gegen die US-Air Base Ramstein – ebenso wie die Kampagne Stopp Ramstein engagieren wirt uns gegen den Drohnenkrieg, der von der US-Militärbasis Ramstein ausgeht und fordern keinen Drohnenkrieg von deutschem Boden, keine Interventionskriege, keinen NATO-Aufmarsch in Osteuropa, keine Konfrontation mit Russland, sondern Abrüstung, friedliche zivile und gewaltfreie Konfliktbearbeitung!

 

 

Veranstaltungen

Aktionen:  
Vorträge:  

 

 

Teilnahme am RLP-Tag in Alzey

Juni
Freitag
3
Teilnahme am RLP-Tag in Alzey Friedensgruppen informieren im 'Forum Frieden und Integration' und protestieren gegen die Militär-Werbeshow auf dem Rheinland-Pfalz-Tag.

Brauchen wir die Bundeswehr noch oder kann die weg?

Juni
Freitag
10
Fr 10.6. Brauchen wir die Bundeswehr noch oder kann die weg? Zur aktuellen militärische Bedrohungs­lage in Euro­pa mit West-Ost-Konfrontation, über das Scheitern der Afghanistan- und Irak-Kriege bis zum Bundeswehr-Weißbuch 2016. Referent: Otmar Steinbicker, Hrsg. Aachener Friedens­magazin aixpaix.de 18 Uhr im Atelier, Bilsdorferstr. 28, Saarwellingen   NEU: Vorher Friedensaktion in Saarlouisebenfalls Freitag, 10.6. 2016 VORHER von 15.00 bis 17.00 Uhr wird es eine...
18:00 h

Protestaktion 'Kein Tag der Bundeswehr'

Juni
Samstag
11
Protestaktion 'Kein Tag der Bundeswehr' vor der WTD Trier ab 10 - 18h Aveltal Trier (rechts von der Wendeplatte Beginn des Kolonnenweg zur WTD) Kundgebung mit Infoständen, Redebeiträgen und Musik - Avelerstraße in Trier Um was gehts?  Am 11. Juni wird es eine große Werbeshow der Bundeswehr in der Wehrtechnischen Dienststelle (WTD 41) in Trier geben, hier werden Panzer getestet und für Bundeswehr, Kriege und Rüstungsindustrie optimiert. Ganze Familien sind...