Drucken

FRIEDENSFEST / Protestaktion 'Kein Tag der Bundeswehr'

Veranstaltung

Titel:
FRIEDENSFEST / Protestaktion 'Kein Tag der Bundeswehr'
Wann:
Sa, 11. Juni 2016, 10:00 h - 18:00 h
Wo:
Trier, Rheinland-Pfalz
Kategorie:
Aktionen

Beschreibung

FRIEDENSFEST 'Kein Tag der Bundeswehr' vor der WTD Trier

KRIEG IST KEIN VOLKSFEST!!!

Um was gehts?  Am 11. Juni wird es eine große Werbeshow der Bundeswehr in der Wehrtechnischen Dienststelle (WTD 41) in Trier geben, hier werden Panzer getestet und für Bundeswehr, Kriege und Rüstungsindustrie optimiert. Ganze Familien sind eingeladen, Rekrutierung Jugendlicher inklusive.  Am 11.6. wird es an mehreren Standorten der Bundeswehr Werbeshows und Gegenproteste geben: www.kein-tag-der-bundeswehr.de
Parallel zum Bundeswehr-Fest wollen auch wir zwischen 10 und 18 Uhr präsent sein - es werden 10.000 Besucher bei der Bundeswehr erwartet (https://tag-der-bundeswehr.de/standorte/trier/)

Wir wollen dem Protest - GegenInformation und ein Friedensfest entgegensetzen und hoffen auf mehrere Hundert Friedensfreunde bei uns. Hier wird es  Infostände und ein Bühnenprogramm geben. Wir haben einige RednerInnen angefragt, darunter Meike die das GI Café und seine Arbeit vorstellt, ebenso Omar für FAOSE (Syrienhilfe)  und Otmar Steinbicker der was zum neuen Weißbuch der Bundeswehr sagt sowie die 'Friedensfreundinnen' die aktuell in Büchel gegen Atomwaffen protestieren. Weitere Redebeiträge siehe unten!

Es gibt abwechselnd Musik und Redebeiträge sowie einen Theaterstück zum Thema
Dazu Stände von Friedensgruppen, GI Café, SDAJ, solid und grüne Jugend sowie selbst zu bemalende faire Tshirts und Taschen von Hong and friends, Essen von dfer Volxküche für alle und einen Getränkestand vom Weltladen der AGF.

Das ganze läuft im Rahmen unser überregionalen Kampagne "KRIEG BEGINNT HIER".
Eine Kampagne mit der wir verdeutlichen wollen wo über all Krieg bei uns unterstützt und vorbereitet wird. wie eben in der WTD 41 in Trier. Die Aktionen der Kampagne laufen seit 25.3. noch bis 11.6.2016 - unsere Abschlussaktion.

Wir haben einige Spiele für Kinder dabei und bauen eine Hüpfburg auf (Betreten auf eigene Gefahr, Eltern haften für ihre Kinder) AUch die Aktionsstände mit TAschenm Butteins und Tshirts sind für Kinder teilweise geignet.

Schaut vorbei unterstützt uns!


Uhrzeit        Programm      (Plan!!)                                       

08.00           Aufbau (Bühne, Infostände, Biergarnituren etc.)
10.00           Begrüßung Markus Pflüger AGF
10.10           Musik: Salah Bewar und Sohn (syrisch-kurdische Musiker)
11.00           Rede: Otmar Steinbicker Aix Paix Aachen
11.30           Musik: Divine Chords aus Kaiserslautern
12.00           Rede: Pfarrer Detlev Besier FIW
12.15           Musik: 3 Marias des Westens
12.45           Rede. Meike Capps-Schubert GI Café Kaiserslautern
12.55           Musik: Reinhard Hallwachs
13.25           Rede: Elke Koller/ Friedens­freundinnen zu Atomwaffen Büchel
13.35           Straßentheater
13.50           Rede: Omar Abouhamdan FAOSE Syrienhilfe
14.00           Rede SDAJ
14.10           Musik: Rüdiger Schilp Mainz
14.45           Rede: Dr. Gernot Lennert (Geschäftsführer DFG-VK RLP)
15.00           Musik: Benahm Percussion Academy + mit Paul Hilger & friends
16.00           Rede Grüne Jugend Trier
16.05           Rede: Julian Theiss Linksjugend solid RLP
16.10           Musik: Ben Beat
16. 40          Moderation: Markus Pflüger AGF Trier
16.45           Musik: Scheintote Erben
17.30           Musik: Session mit allen Musikern
17.55           Abschlussworte/Auflösung: Markus Pflüger AGF Trier
18.00           Ende / dann gemeinsamer Abbau

 

Hintergrundinfos zur WTD:

IMI-Standpunkt 2012/043 in: AUSDRUCK (Oktober 2012): Optimierte Panzer gegen die Demokratie?

http://www.imi-online.de/2012/08/31/optimierte-panzer-gegen-die-demokratie/


Veranstaltungsort

Standort:
Wendeplattee vor WTD 41 (Wehrtechnische Dienststel
Straße:
Avelertal
Postleitzahl:
54296
Stadt:
Trier
Bundesland:
Rheinland-Pfalz
Land:
Germany

Beschreibung

 

Parkplatz vor dem Zufahrt zur zur WTD 41 Avelerstraße in Trier. Vom Zentrum noch in Kürenz Richtung Tarforst/Universität

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen